Regelwerk

Aufgrund der Pandemie Situation wurden folgende Sonderregelungen vereinbart:

  • Die Mannschaften kümmern sich selbst um die Einhaltung der 3G-Regeln im Stadion
  • Alle Spiele der FZ-Runde müssen leider ohne Zuschauer stattfinden

Diese Regeln wurden an der Versammlung der Mannschaftsführer am 18. Oktober 2016 festgehalten. Natürlich gelten darüber hinaus die ganz normalen Eishockey Regeln. Diese Aufstellung soll nur als Gedankenstütze für die FZ-Runde Besonderheiten gelten.

Allgemein

  • Spielzeit: 3 x 15 Minuten gestoppt
  • Icing: alte Icing Regel (= kein Hybrid)

Strafen und deren Auswirkungen

  • Penalty: darf einer der fünf Spieler schießen welcher zum Zeitpunkt des Fouls auf dem Eis war
  • Spieldauer = 1 Spiel Sperre
  • Matchstrafe = Sperre wird durch Rundenleitung entschieden
  • 2 x 10 Minuten = 1 Spiel Sperre (nicht für den Finaltag)

Meldefehler

  • Spieler nicht auf der Meldeliste = 2:0 für den Gegner

Richtlinie zur Aufnahme von neuen Spielern

Alle Mannschaftsführer der Rundenteilnehmer haben sich in der Sitzung am 08.01.2015 darauf geeinigt, nur neue Spieler zuzulassen, die in ihrer aktiven Karriere nicht höher als Jugend gespielt haben.

Änderungen vorbehalten.