Adler und Bulls liefern sich Kopf an Kopf Rennen im Zimmermanncup

In der Eishockeyhobbyrunde des südlichen Landkreis liefern sich zur Zeit die Bulls aus Rosshaupten und die Seeger Adler einen Zweikampf um die Tabellenspitze, wobei diese immer wieder hin und her wechselt. Zuletzt besiegten die Adler in einer weitestgehend einseitigen Partie den SV Wald mit 3:1. In dieser fairen Partie stach Alexander Gast heraus, dem zwei Treffer gelangen.

Die Torschützenliste dieser Runde wird angeführt vom Seeger Josef Wachter der einen weiteren Treffer gegen Wald nachlegte, und bisher insgesamt 5  Tor erzielte.

Am kommenden Wochenende steht ein kompletter Spieltag an. Dabei dürfte die Begegnung zwischen den Dragons Sulzschneid und den Seeger Adler das Highlight darstellen. In einer packenden Hinrundenpartie setzten sich die Adler am Ende knapp mit 4:3 durch. Für den SV Wald stehen gleich zwei Partien an. Zunächst treffen sie auf die Bulls aus Rosshaupten, hierbei trifft das defensivstärkste Team auf torhungrige Bulls. Zu Wochenbeginn treffen sie dann im Derby auf den SV Rückholz. Im Hinspiel zeigten die Gastgeber eine überzeugende Leistung und besiegten die Allgeier mit 6:1. Will der amtierende Titelträger aus Rückholz auch heuer in die Play – Offs einziehen, sollten sie langsam beginnen Punkte einzusammeln.

Veröffentlicht in Zeitungsbericht