Seeger Adler erklimmen Thron des Zimmermanncup

Am letzten Samstag stand mit dem Finaltag der Höhepunkt der diesjährigen Eishockeyhobbyrunde des südlichen Landkreis um den Zimmermanncup im Bundesleistungszentrum in Füssen an. Hierfür reisten Scharen von Anhänger der sechs teilnehmenden Teams aus allen Richtungen an, und sorgten wie die Jahre zuvor für eine Atemberaubende Atmosphäre. Die Veranstaltung wurden von den Allgeier Rückholz perfekt organisiert, vor- und während den Begegnungen konnten Unbeteiligte den Anschein haben, es würden DEL Begegnungen stattfinden. Gestartet wurde der Tag durch die Musikkapelle Rückholz mit der Bayernhymne. Die anschließenden Ansagen, Tormelodien oder Strafzeitenhymnen alles erinnerte an die glorreichen Zeiten des EV Füssen.

Weiterlesen ›
Veröffentlicht in Zeitungsbericht

Ergebnisse und Statistiken der Saison 18/19

Der Finaltag war mal wieder ein mehr als gelungener Abschluss einer tollen Saison. Vielen Dank an alle die diesen Tag mit gestaltet haben – federführend natürlich der SV Rückholz.

Unsere herzliche Gratulation gilt den Seeger Adlern als Sieger der Saison 18/19. Ihr habt uns zusammen mit den Dragons Sulzschneid ein sehr packendes und faires Finalspiel geboten.

Wie versprochen gibt es hier noch den Link zu den Statistiken.

Veröffentlicht in Allgemein

Finaltag am 9. März 2019

Der Finaltag findet in Füssen statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Abschlussfeier/Siegerehrung findet anschließend im Eissportzentrum in Füssen statt.

Veröffentlicht in Allgemein

Sulzschneid und Seeg ziehen ins Finale im Zimmermanncup ein

Vor dem Faschingsendspurt fanden die beiden Halbfinalspiele der Eishockeyhobbyrunde des südlichen Landkreis statt.

Dabei trafen im ersten Derby die Dragons Sulzschneid auf den SV Wald. In einer überausfairen Partie lieferten sich die beiden Kontrahenten ein am Anfang offenes Duell, wobei Sulzschneid kurz vor Ende der ersten Pause in Führung ging, durch diese Führung gestärkt übernahmen sie immer mehr das Kommando in diesem Spiel und bauten diese auf 3:0 aus. In der allerletzten Spielminute gelang den Waldern der Endstand von 3:1.

So kommt es am Finaltag zu folgenden Duellen. Der Startschuss bereitet die Partie zwischen den Allgeiern Rückholz und den Wirtsee Pinguins Bertoldshofen, die ein Freundschaftsspiel als Einstieg auf dieses Highlight der Saison vereinbarten. Anschließend folgt das Spiel das Spiel um Platz 3 zwischen, den beiden unterlegenen Teams der Halbfinalbegegnungen, den Bulls Rosshaupten und dem SV Wald. Den Höhepunkt bildet dann das Duell der Dragons Sulzschneid und der Seeger Adler. Beide Teams trafen bereits im letztjährigen Halbfinale aufeinander in dem sich Sulzschneid knapp durchsetzte und ins Finale gegen Rückholz einzog. In der diesjährigen Hauptrunde gewann jedes der beiden Teams sein Heimspiel.

Weiterlesen ›
Veröffentlicht in Zeitungsbericht

Sulzschneid und Wald beenden Hauptrunde im Zimmermanncup

Zum Abschluß der Eishockeyhobbyrunde des südlichen Ostallgäus stand noch einmal ein Derby an. Dabei kreuzten auf dem Eisplatz von Marktoberdorf die Teams aus Sulzschneid und Wald die Schläger. Nachdem die Partien des Halbfinales das nächste Woche in Füssen stattfindet vor der Partie schon feststanden sollte diese Partie nur noch statistischen Wert haben. Den Dragons gelang nach der Niederlage vom Hinspiel letzte Woche, sich diesmal wieder zu steigern. So konnten sie einen 7:2 Sieg erzielen, und die Niederlage der Vorwoche vergessen lassen.

Am Ende der Hauptrunde übernahm Matthias Köpf aus Sulzschneid durch drei Treffer gegen Wald, die Führung in der Torschützenliste. Ihm gelangen bis zu den anstehenden Play – Offs  insgesamt 9 Tore.

In den Halbfinalpartien treffen die vier Teams in zwei Lokalderbys aufeinander. Zunächst stehen sich am Montagabend erneut und dann bereits zum dritten Mal in Folge die Dragons Sulzschneid und der SV Wald gegenüber. Zwei Tage später heißt es im zweiten Spiel Bulls Rosshaupten, die die Hauptrunde als erfolgreichstes Team abschlossen, gegen die Seeger Adler, den vierten der Hauptrunde. Das die Finalspiele immer eigene Gesetze schreiben zeigte sich im letzten Jahr, wo die in der Hauptrunde viertplatzierten Allgeier Rückholz den Titel errangen.

Veröffentlicht in Zeitungsbericht